02.10.01 08:19 Uhr
 659
 

Terrorgefahr: Neuartiger Katastrophenschutz in Deutschland

In Deutschland gibt es großen Nachholbedarf im Katastophenschutz besonders in Bezug auf mögliche atomare, biologische oder chemische Anschläge.

Dies gab die SPD-Innenexpertin Ute Vogt in mehreren Zeitungsinterviews bekannt.

Der Gefahr des Verteilens von Kampfstoffen mit Flugzeugen werde derzeit mit der Überprüfung entsprechender Unternehmen und Piloten begegnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: isognix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Terror, Katastrophe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?