02.10.01 00:41 Uhr
 50
 

Massensturz bei Bahnrad-WM: Deutschland sichert sich Medaille zu Fuß

Eine Bronzemedaille der ganz besonderen Art gewann Jens Fiedler für die deutsche Bahnrad-Equipe zum Abschluß der diesjährigen Bahnrad-WM in Antwerpen / Belgien.


Im Finale des Keirin-Wettbewerbes kam es kurz vor dem Ziel zu einem Massensturz. Erst 2 Fahrer hatten das Ziel überquert, da stand Fiedler kurz nach dem Crash als erster auf und lief mit seinem Rad ins Ziel zum dritten Platz.

Insgesamt mußte man von dem deutschen Abschneiden enttäuscht sein.
Erstmals seit 1996 konnte man keinen Titel gewinnen, man errang aber immerhin 2 Silber- und vier Bronzemedaillen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Masse, Fuß, Medaille
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Fußball: Deutschland steht im Halbfinale des Confed Cups



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Sachsen: Zwölfjähriger setzt Haus der Großeltern bei Unkrautvernichtung in Brand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?