01.10.01 23:17 Uhr
 454
 

Bin Laden: Seine 90-jährige Mutter versuchte alles, um ihn umzustimmen

Osama Bin Laden - obwohl er seine Familie verlassen hat, versuchte seine Mutter alles, ihn von seiner Mission abzubringen. Die letzte Gelegenheit dazu ergab sich Anfang 2001, als ein Sohn Bin Ladens heiratete.

Die 90-jährige reiste zur Feier nach Afghanistan, um ihren Sohn zu freiwilligen Aufgabe zu bewegen. Er sollte mit ihr zurück nach Saudi-Arabien zurückkehren - man versprach ihn sogar, ihn nicht an die USA auszuliefern. Osama lehnte ihre Bitte ab.

Für eine Rückkehr stellte er damals eine Bedingung - alle US-Streitkräfte müssen Saudi-Arabien verlassen, erst dann sei er bereit zurückzukehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Laden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neonazi-Gruppierungen bestätigen Teilnahme an G20-Demonstrationen
Thailand: Betrogene Ehefrau schmiert Geliebter ihres Mannes Chili in Vagina
Hamburg: Zoll stellt 3,8 Tonnen Kokain im Wert von 800 Millionen Euro sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?