01.10.01 21:59 Uhr
 25
 

Tigerentenclub zu Besuch im Auswärtigen Amt

Der Tigerenten Club, eine Sendung für junge Zuschauer welche in der ARD und im Kinderkanal ausgestrahlt wird, ist zu Besuch im Auswärtigen Amt.

In den nächsten zehn Tagen werden dort Briefe, Fotos und Bilder von Zuschauern ausgestellt. Thema der Ausstellung wird
die Freundschaft zwischen deutschen und ausländischen Kindern sein.

Am morgigen Dienstag eröffnet die Ausstellung auf der es dann auch ein orignales Bild des Tigerenten-Erfinders Janosch zu ersteigern gibt.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besuch, Amt, Tiger
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Wrestler John Cena als "Duke Nukem" in Videogame-Verfilmung in Gespräch
Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?