01.10.01 19:19 Uhr
 3.685
 

Prinzessin Filippa ums Leben gekommen

Bei einem Unfall ist die erst 21-jährige Filippa Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn ums Leben gekommen. Sie starb bereits in der Nacht zu Sonntag bei einem Autounfall, der sich in England ereignete.

Prinzessin Filippa hatte sich erst im Juni mit Vittorio Graf Mazzetti d'Albertis vermählt.

Filippa, die in Florenz studierte, sei als Fotografin für Modeaufnahmen unterwegs gewesen, so eine Sprecherin.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Prinz, Prinzessin
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?