01.10.01 18:51 Uhr
 36
 

Fiat: Euroeinführung in Verbindung mit Preiserhöhung

Mit Ausnahme der Modelle Seicento und Punto erhöht Fiat die Preise für alle PKW um durchschnittlich 1,1 Prozent.

Damit kostet der preiswerteste Fiat nun 15.690 Mark oder nach dem neuen Preis in Euro entsprechend 8022 Euro.

Notwendig wurde diese Preissteigerung durch das wirtschafliche Umfeld, insbesondere durch die gestiegenen Produktionskosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commander-bond
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Fiat, Verbindung, Preiserhöhung
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?