01.10.01 17:30 Uhr
 129
 

NVIDIA stellt neue Geforce Titanium-Grafikchips vor

Vorgestellt wurden erwartungsgemäß die drei neuen Produkte Geforce 3 Ti 200, Geforce 3 Ti 500 sowie die Geforce 2 Pro Adaption Geforce 2 Ti. Erste Grafikkarten sollen bereits ab dem 12. Oktober lieferbar sein.

Wichtige Neuheit ist der sog. 'Shadow Buffer'. Mit ihm können realistische Schatten in Echtzeit berechnet werden, auch 3D-Texturen mit denen volumetrische Effekte dargestellt werden, sind möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Titan, Geforce, Grafikchip
Quelle: www.forum-3d.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?