01.10.01 16:57 Uhr
 11
 

Deutschland bewirbt sich für Handball-WM 2005

Deutschland hat sich offiziell als Austragungsort für die Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2005 beworben. Damit wurde zugleich entschieden, sich nicht für die Ausrichtung der Europameisterschaft 2004 anzubieten.

Der Präsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB), Ulrich Strombach, begründete diesen Schritt damit, dass der DHB 'es für erstrebenswert' halte, 'nach 1982 endlich wieder die bedeutendsten Titelkämpfe unserer Sportart auszutragen'.

Eine Entscheidung über die Austragung der WM 2005 wird im November 2002 durch den Internationalen Handball-Verband (IHF) gefällt.
Die nächste WM findet 2003 in Portugal statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Handball
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung
Horst Seehofer lobt Angela Merkel: "Sie hält die freie Welt zusammen"
Serbien: Techniker setzt versehentlich Luftraumüberwachung außer Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?