01.10.01 16:41 Uhr
 40
 

Bester Sumo-Ringer der Welt beendet Karriere

Der wahrscheinlich beste Sumo-Ringer der Welt Akebono beendete seine Karriere mit 32 Jahren wegen ständigen Verletzungen. Er besitzt den Titel des Yokuzuna (den höchsten, den es im Sumo gibt) und erntet damit Ehre und Reichtum in ganz Japan.

Akebono ist 2,03 m groß und wiegt 233 Kilo. Geboren wurde er in Hawaii, wurde 1996 aber als Japaner anerkannt.

Berühmt geworden ist Akebono durch sein Statement als er 10 Minuten nur mit Lendenschurz bekleidet bei 0 Grad Celsius im Freien stand und sagte: 'Zehn Minuten frieren, ein Leben lang Erinnerung.'


WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Karriere
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?