01.10.01 14:39 Uhr
 591
 

Angst vor der Rasterfahndung - Moslems wollen keine Diskriminierung

Nach der Bekanntgabe der Rasterfahndung, über die hier bei SN schon berichtet wurde, haben die Moslems jetzt Angst, Diskriminierungen über sich ergehen lassen zu müssen.

Diese Sorge äußerte der Vorsitzende der Moslems in Deutschland, Nadeem Elyas, bei einer Veranstaltung in Darmstadt am heutigen Tag.

Die Fahndung, welche am heutigen Tag gestartet wurde, hat schon vor ihrem Start erste Beschwerden hervorgerufen. Mehrere arabische Studenten aus Deutschland haben sich bereits beschwert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angst, Moslem, Diskriminierung, Raster
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Hochrechnung: CDU siegt deutlich im Saarland
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?