01.10.01 14:31 Uhr
 2
 

AdvancePCS beschließt 2:1 Aktien-Split

Der Gesundheitsdienstleister AdvancePCS meldete am Montag, dass sein Management dem geplanten Aktien-Split im Verhältnis 2:1 zugestimmt hat.

Dem Unternehmen zufolge wäre dies bereits der zweite Aktien-Split seit dem Börsengang 1996. Dieser bedarf jedoch noch der Zustimmung der Aktionäre, die darüber auf der Jahreshautversammlung am 1. November entscheiden.

Bei der Split würde sich die Gesamtzahl der Stammakien von derzeit 45,9 auf 91,8 Millionen erhöhen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Split
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?