01.10.01 13:49 Uhr
 33
 

RTL & ARD mit Erfolg im September wegen US-Terror: Sat.1 mit Verlusten

Die Terroranschläge auf die USA verhalfen ARD und dem Kölner Privatsender RTL zu einem relativ hohen Anstieg der durschschnitts-Marktanteile im Monat September.

So kam RTL auf 15,5 Prozent, welches ein Plus gegenüber dem letzten Monat von 2,1 Prozent ist. ARD konnte einen Prozentpunkt gutmachen und kommt letztlich auf 14,8 %.

Der Anstieg bei den beiden 'großen Sendern' findet seinen Ursprung in dem Informationsbedürfnis der TV-Zuschauer, da durchschnittlich 195 Minuten ferngesehen wurde (sonst ca.160)


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Terror, RTL, Verlust, Erfolg, ARD, September, Sat.1
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?