01.10.01 12:33 Uhr
 2
 

MGM Mirage erwartet schlechteres Q3-Ergebnis

Der Casino-Betreiber MGM Mirage teilte am Montag mit, dass sein Ergebnis im dritten Quartal deutlich unter die Erwartungen der Analysten fallen wird, was auf einen Rückgang der Entertainment-Aktivitäten seit dem 11. September zurückzuführen ist.

Demzufolge wird der durchschnittlich prognostizierte Gewinn von 38 Cents pro Aktie nicht erreicht werden. Zuvor ging man noch davon aus, das sowohl Ergebnis als auch Umsatz innerhalb der Analysten-Schätzungen liegen werden.

Die Aktie von MGM Mirage schloss am Freitag in New York bei 22,48 Dollar, ein Plus von 4,03 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden