01.10.01 12:30 Uhr
 33
 

Edward "bestach" Studenten für falsches Interview

Die Affäre um Prinz Charles´ Bruder Edward nimmt neue Ausmaße an.


Angeblich soll Edward Studenten der St. Andrews Universität, die er sozusagen mit einer Einladung in einem Luxusrestaurant 'bestochen' hat, dazu angestiftet haben, Lügengeschichten über Prinz William zu erzählen.

Während des Essens soll Edward´s Kamerateam das gefälschte 'Interview'
zwischen den Studenten und Edward gefilmt haben. Edward will nämlich die Rechte seiner Doku über die Royals für 780000 DM an einen US-Sender abtreten, um seine Firma zu retten.


ANZEIGE  
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Interview, Student
Quelle: www.bild.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?