01.10.01 11:59 Uhr
 53
 

17 Tote, 88 Verletzte: Verantwortliche kommen mit Geldstrafe davon

Vor mehr als 5 Jahren brannte der Düsseldorfer Flughafen. Als Opfer waren 17 Tote und 88 Verletzte zu beklagen. Jetzt scheint der Prozess gegen die Verantwortlichen des Brandes anscheinend durch zahlen von Geldstrafen eingestellt.

Begründung des Gerichtes: Zu geringe Schuld. Alle Seiten haben in einer ersten Reaktion Zustimmung signalisiert. Zu zahlen werden Strafen in Höhe von 6000 - 40 000 DM sein. Damit wäre der langwierige Prozess beendet.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Geldstrafe
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?