01.10.01 11:57 Uhr
 79
 

Altkanzler Helmut Schmidt äußert offene Kritik an Manager

Als Moralisch nicht in Ordnung bezeichnet der Altkanzler Schmidt Bereiche der Managerklasse.

Als eine Manie sieht er das typische zu beobachtende Verhalten, aufgrund von Spekulationen wichtige Geschäftsakte vorzunehmen. Damit meint er vorallem Unternehmensaufkäufe und Fusionen.

Das ganze stuft er als grob Fahrlässig ein.<br>
Das als Folge auf die Terroranschläge in den USA eine Depression zu erwarten sei, hält er für eher unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kritik, Manager, Altkanzler, Helmut Schmidt
Quelle: www.ticker.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?