01.10.01 11:14 Uhr
 3
 

Managementveränderungen bei Thyssen Krupp

Seit der Fusion zwischen Thyssen und Krupp wurde der Konzern von einer Doppelspitze regiert. Ekkehard Schulz von Krupp und Gerhard Cromme von Thyssen leiteten seit drei Jahren die Geschicke des Unternehmens.

Seit heute steht Schulz alleine an der Spitze, Cromme ist jetzt Chef des Aufsichtsrats. Dort löste Heinz Kriwet ab.

Experten hoffen, dass der angeschlagene Stahlkonzern durch die Verschlankung des Managements wieder in Fahrt kommt, denn alleine in diesem Jahr wurden bisher drei Gewinnwarnungen ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Management, Krupp, Thyssen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?