01.10.01 11:03 Uhr
 126
 

Mitsubishi: Rückruf beim Pajero

Insgesamt 8.800 Fahrzeughalter müssen in Deutschland mit ihrem Mitsubishi Pajero in die Werkstätten zurück. Betroffen sind in diesem Falle Besitzer eines Fahrzeuges des Modelljahres 2001, die automatisch Benachrichtigt werden.

Wegen einer unsachgemäß montierten Membrane muss bei den Fahrzeugen der Druckspeicher am Bremskraftverstärker ausgewechselt werden. Für die Kunden ist dieser Dienst natürlich kostenlos, teilte Mitsubishi Deutschland mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Mitsubishi
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?