01.10.01 10:55 Uhr
 2.012
 

Asterix: Es ist doch etwas wahres dran

Wer kennt sie nicht, die Asterix Bände der französischen Zeichner 'Uderzo und Goscinny'.Nun wurde ein Buch über die Historik der Gallier herausgebracht.

Der Historiker René van Royen, machte sich auf die Spur der 'unbesiegbaren' Gallier und stellte erstaunliches fest:
Fast alles das in den Bänden der Asterix Serie erzählt wird, entspricht wahren Gegebenheiten.

So tranken die Briten wirklich heißes Wasser, und die Gallier liebten kleine Hunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnitzkloess
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Asterix