01.10.01 10:42 Uhr
 6
 

Besucherzahlen in amerikanischen Kinos steigen wieder

Die Besucherzahlen in den amerikanischen
Kinos steigen nach den Attentaten wieder an. Unter anderem hatte der Fim von Michael Douglas 'Don´t say a word' an diesem Wochenende Premiere.

Der Streifen verschaffte dem
amerikanischen Hollywoodstar sogar einen
persönlichen Rekord, da keiner seiner Filme bislang so erfolgreich gestartet ist. Bereits am ersten Wochenende brachte dieser 18 Millionen Dollar ein.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besuch, Besucher
Quelle: www.die-welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?