01.10.01 10:41 Uhr
 315
 

Rieseninsekten-Film „Arac Attack“ wird wegen Terror umbenannt

Die Produktion des Films „Arac Attack“ mit David Arquette ist fast beendet. Das B-Movie, in dem es um den Kampf gegen Rieseninsekten geht, wird nun umbenannt.

Grund ist die Tatsache, dass man auch „Iraq Attack“ verstehen könnte. Und dies assoziiert derzeit einen möglichen Bezug zu den aktuellen Ereignissen in den USA und der Welt.

Der neue Titel des Projekts: „Eight Legged Freaks“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Terror, Riese, Attac
Quelle: www.more-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?