01.10.01 10:26 Uhr
 38
 

Leverkusen will sich für ca 16 Mio. erneut zur Winterpause verstärken

Der Manager der Leverkusener, Rainer Callmund, plant nochmal am Transfermarkt zuzuschlagen. Zur Winterpause sollen zwei Nationalspieler verpflichtet werden.

Auf der Wunschliste stehen das argentinische Talent Leandro Romagnoli, dieser würde allerdings 12 Millionen kosten. Der zweite Kandidat ist der finnische Abwehrspieler Hannu Tihinen, für ihn liegt die Ablöse bei 4 bis 5 Millionen.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Winter, Leverkusen, Winterpause
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?