01.10.01 09:55 Uhr
 32
 

Japan macht wieder Jagd auf Delfine

Wie jedes Jahr müssen bis zu 20.000 Delfine in Japan ihr Leben lassen. Am heutigen Tage begann für die Fischer wieder die Jagdsaison, die sieben Monate andauert.

Japan wurde von der Internationalen Walfang Kommision aufgefordert, die Jagd vorläufig auszusetzen. Die Bestände müssten erst neu geschätzt werden. Nach der letzten Zählung wurde den Japanern empfohlen ihre Fangquoten auf 10.000 Tiere einzuschränken.


WebReporter: omi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Jagd, Delfin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?