01.10.01 09:47 Uhr
 306
 

Prototyp des Weltraum-Pyjamas hält Einzug ins Kinderzimmer

Wie schon vor einiger Zeit bei SN berichtet wurde, entwickelten belgische Ingenieure mit Hilfe von Weltraumtechnik einen Pyjama für Säuglinge, der als Präventiv-Maßnahme gegen den plötzlichen Kindstod eingesetzt werden kann.

Der Pyjama ist ähnlich wie der Overall eines Astronauten mit Sensoren ausgestattet, die Herzschlag und Atmung überwachen. Er wird in 18 Monaten im regulären Handel erhältlich sein.

Bisher wurde der Pyjama im Klinikbetrieb getestet und erfüllte die Erwartungen bei weiten. Der Prototyp ist fast fertig gestellt, es fehlt nur noch an der Klärung der letzten Details.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Prototyp, Einzug
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?