01.10.01 08:03 Uhr
 1.352
 

Terrorbegriffe als Markennamen - Entschuldigung an Amerika

Das Online-Magazin Schwarze Wochen entschuldigt sich bei den Amerikanern. Auslöser dieser außergewöhnlichen Entschuldigung ist eine Meldung der Bild am Sonntag, wonach ein 'Geschäftsmann' verschiedene Titel als Marken beim Patentamt angemeldet hat.

So wurden folgende Begriffe als Marken angemeldet: 'Angriff auf Amerika', 'Die Vergeltung', 'Der Krieg des 21. Jahrhunderts' und '11. September 2001'. Was sich der Anmelder dabei gedacht hat, bleibt offen.

Die Entschuldigung wurde in deutscher und englischer Sprache verfasst. Die Redakteure hoffen, dass sie für die meisten Deutschen sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Amerika, Marke, Entschuldigung, Markenname
Quelle: www.schwarzewochen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?