30.09.01 23:07 Uhr
 9
 

Sonnenschein und Wärme im Süden - Regen und Kälte im Norden

Der Deutsche Wetterdienst berichtet, dass in den nächsten Tagen vor allem im Süden Deutschlands Sonnenschein und warme Temperaturen bis 23°C das Wetter regieren werden. Jedoch soll auch dort in den Morgenstunden mit Nebel gerechnet werden.

Anders sieht es dagegen im Norden Deutschlands aus. Tief 'Clausius' sorgt für starken Regen in der Nacht und für Wind und Sturm am Tag. Dabei werden kaum Temperaturen über 18°C erreicht, wie der Wetterdienst 'Donnerwetter' bekannt gab.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Regen, Kälte, Wärme
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?