30.09.01 23:07 Uhr
 9
 

Sonnenschein und Wärme im Süden - Regen und Kälte im Norden

Der Deutsche Wetterdienst berichtet, dass in den nächsten Tagen vor allem im Süden Deutschlands Sonnenschein und warme Temperaturen bis 23°C das Wetter regieren werden. Jedoch soll auch dort in den Morgenstunden mit Nebel gerechnet werden.

Anders sieht es dagegen im Norden Deutschlands aus. Tief 'Clausius' sorgt für starken Regen in der Nacht und für Wind und Sturm am Tag. Dabei werden kaum Temperaturen über 18°C erreicht, wie der Wetterdienst 'Donnerwetter' bekannt gab.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Regen, Kälte, Wärme
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?