30.09.01 22:12 Uhr
 283
 

In Deutschland gibt es immer mehr Vegetarier

Seitdem im November 2000 in Deutschland das erste BSE-Rind gefunden wurde, steigt die Zahl der Vegetarier immer weiter an. Nach Auskunft des 'Vegetarier-Bundes Deuschland' sind es jede Woche ungefähr 4000 Leute mehr.

Insgesamt sind es zur Zeit sechs Millionen Menschen, die auf Fleisch verzichten, d.h. etwa acht Prozent der deutschen Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Vegetarier
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?