30.09.01 21:17 Uhr
 1.455
 

Preise für Flachbildschirme sinken weiter

TFT-Flachbildschirme sind Ende des dritten Quartals bereits 20 Prozent preiswerter als am Jahresanfang. Die Anzahl der verkauften Geräte wird mittlerweile doppelt so hoch als im Jahr 2000 beziffert.

Das kurioseste ist jedoch der zweite Grund für die steigenden Verkaufszahlen. Aufgrund der zur Zeit recht niedrigen PC-Preise entscheiden sich viele User dazu, das 'gesparte' Geld in einen TFT-Monitor zu investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.tomshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?