30.09.01 20:55 Uhr
 21
 

Gasexplosion in einem Wohnhaus

Bei einer Gasexplosion am Sonntag Mittag in Reuters (Bern) wurde durch Glück niemand verletzt. Ein vor dem Haus parkendes Auto sowie die Zimmer, Einrichtung und Fenster des Einfamilienhauses wurden stark beschädigt.

Glück im Unglück hatte die siebenköpfige Familie, welche zu dem Zeitpunkt zu Hause war. Ursache ist eine ausgewechselte Gasflasche welche Gas verlor. Zur Explosion führte der Kontakt zwischen der Heizung und dem Luft-Gas-Gemisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnhaus
Quelle: www.espace.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?