30.09.01 17:22 Uhr
 2.852
 

Medien verschwiegen : Heiliger Krieg nicht nur gegen Amis

Allem Anschein nach haben die deutschen Medien mehrheitlich die Aussagen des Terroristenführers Bin Laden falsch zitiert.

Entgegen den Berichten will Bin Laden nicht gegen die Amerikaner einen heiligen Krieg führen, sondern gegen das gesamte Christen- sowie Judentum.

Die religiöse Komponente wurde, laut Vorwürfen eines israelischen Informationsdienstes von den Journalisten absichtlich verschwiegen.
Bin Laden hatte diesen Krieg schon 1998 verkündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg, Medium
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
USA: Donald Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?