30.09.01 17:22 Uhr
 2.852
 

Medien verschwiegen : Heiliger Krieg nicht nur gegen Amis

Allem Anschein nach haben die deutschen Medien mehrheitlich die Aussagen des Terroristenführers Bin Laden falsch zitiert.

Entgegen den Berichten will Bin Laden nicht gegen die Amerikaner einen heiligen Krieg führen, sondern gegen das gesamte Christen- sowie Judentum.

Die religiöse Komponente wurde, laut Vorwürfen eines israelischen Informationsdienstes von den Journalisten absichtlich verschwiegen.
Bin Laden hatte diesen Krieg schon 1998 verkündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg, Medium
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?