30.09.01 16:16 Uhr
 36
 

Ewerthon - der neue Star der Borussia?

Vor einer Woche hatte man ihn verpflichtet, indem man 50 % der Transferliste an ihm erkaufte. Ewerthon Henrique de Souza, nach Dédé, Evanilson und Amoroso der vierte Brasilianer im Dortmunder Team, fügte sich gleich in seinem ersten Spiel gut ein.

Von Corinthians Sao Paulo gekommen, wo er in 73 Spielen immerhin 21 Tore erzielte, traf er auch gleich im ersten Spiel für seinen neuen Arbeitgeber und lieferte zudem die Vorlage auf Jan Koller, der das 2:0 gegen den FC St. Pauli köpfte.

Ewerthons Spezialgebiet ist die rechte Seite. Er spielt wie ein 'echter' Brasilianer; ist flink und technisch brilliant. Sein Vertrag läuft bis 2003. Der BVB besitzt dann eine Option, ihn bis 2006 für einen unbekannten Fixbetrag weiterzuverpflichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?