30.09.01 15:20 Uhr
 2.260
 

200 Taliban-Kämpfer liefen zur Nordallianz über

Zehn Prozent von Afghanistan werden von der Nordallianz kontrolliert. Jetzt hat diese Gruppe, die den USA jegliche Unterstützung gegen das Taliban-Regime zugesagt hat, zulauf von Taliban-Kämpfern bekommen.

Unter dem Kommando von Mohammad Suleman liefen, nach angaben der Nachrichtenagentur AIP, 200 Männer zur Nordallianz über.
Die Taliban-Regierung spricht von 70 Soldaten die übergelaufen wären.

Ein Sprecher der Nordallianz sagte, weitere 130 Männer hätten sich ihnen angeschlossen, als der Bezirk Qadis von der Nordallianz eingenommen wurde.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Taliban, Kämpfer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?