30.09.01 15:20 Uhr
 2.260
 

200 Taliban-Kämpfer liefen zur Nordallianz über

Zehn Prozent von Afghanistan werden von der Nordallianz kontrolliert. Jetzt hat diese Gruppe, die den USA jegliche Unterstützung gegen das Taliban-Regime zugesagt hat, zulauf von Taliban-Kämpfern bekommen.

Unter dem Kommando von Mohammad Suleman liefen, nach angaben der Nachrichtenagentur AIP, 200 Männer zur Nordallianz über.
Die Taliban-Regierung spricht von 70 Soldaten die übergelaufen wären.

Ein Sprecher der Nordallianz sagte, weitere 130 Männer hätten sich ihnen angeschlossen, als der Bezirk Qadis von der Nordallianz eingenommen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Taliban, Kämpfer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?