30.09.01 13:54 Uhr
 31
 

Kanzler für Überprüfung Einbürgerungswilliger durch Verfassungsschutz

Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich heute klar für eine generelle Überprüfung Einbürgerungswilliger durch den Verfassungsschutz eingesetzt.

Des weiteren erklärte Schröder, daß er nicht nachvollziehen könne wieso sich die Grünen noch nicht mit dieser neuen Einbürgerungsmaßgabe anfreunden könnten.

Er betonte, dass es sich hierbei nicht um ein grundsätzliches Mißtrauen an die Verfassungstreue der Einbürgerungskandidaten handelt, sondern lediglich um eine vorsorgliche Sicherheitsmaßnahme


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kanzler, Verfassung, Verfassungsschutz, Überprüfung, Einbürgerung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?