30.09.01 13:07 Uhr
 18
 

Interesse an Islam-Literatur gestiegen

Seit den Angriffen der Terroristen auf die U.S.A. ist die Nachfrage an Islamischer Literatur stark gestiegen. Dies berichten bekannte Buchhandlungen in Mannheim.

Eine Buchhandlung berichtet, daß sie vorher nur eine Koran-Übersetzung die Woche verkauften, und dies jetzt täglich geschieht.

Hochgefragt sind auch Bücher, die sich mit machtpolitischen Hintergründen befassen. Bei einigen Büchern sind sogar kurzfristige Lieferungen nicht mehr möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a.d.e.m.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Interesse, Liter, Literatur, Literat
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?