30.09.01 11:18 Uhr
 2.782
 

Schalke musste Sieg teuer bezahlen

Gleich zwei Stammspieler meldeten sich nach dem Spiel gegen Energie Cottbus verletzt. Zum einen handelt es sich um Andreas Möller. Er wurde bereits nach 20 Minuten mit einem Muskelfaserriss in der Wade vom Feld genommen.

Zum anderen verletzte sich auch Niels Oude Kamphuis. Für ihn war das Spiel nach 30 Minuten beendet. Seine Diagnose lautet Bänderdehnung im linken Sprunggelenk.

Die beiden Spieler müssen nun einige Tage Trainigspause einlegen, sind aber evtl. schon in 14 Tagen beim nächsten Ligaspiel wieder fit.


WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, FC Schalke 04, Schal
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?