30.09.01 10:42 Uhr
 31
 

Marianne Rosenberg als Venus im gleichnamigen Musical

Starten soll das Musical in Berlin und dann dort 3 Monate gastieren bevor es auf Deutschlandtournee geht. Die Premiere wird am 31.Oktober im Zelttheater 'Tuchfühlung' stattfinden.

Das Stück, das ursprünglich von Kurt Weill geschrieben wurde, ist von Jan Oberndorff neu überarbeitet worden und kann somit als neue Uraufführung celebriert werden.

Marianne Rosenberg, die in dieser Rolle ihr kommödiantisches Talent sehr gefordert sieht, betrachtet es als sehr große Ehre, dass sie die Hauptrolle übernehmen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrPlow-Mathes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musical, Venus
Quelle: www.rponline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?