30.09.01 10:26 Uhr
 92
 

Neuen Startrekord verpasst

Der 1.FC Kaiserslautern hatte gestern am 8. Spieltag die Chance einen neuen Startrekord in der Fußball Bundesliga aufzustellen , jedoch wurde diese Chance nicht genützt.

Nach sieben Siegen in Folge hätte ein achter Erfolg gefehlt und schon wäre man damit alleiniger Rekordhalter in der Bundesliga gewesen, denn bisher sind Bayern und Kaiserslautern mit 7 Siegen vorn. Doch diese Chance wurde vertan.

Kaiserslautern verlor gestern Nachmittag beim Tabellenletzten VFL Wolfsburg mit 2:0


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tfmuench
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Start
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"
Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"
Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"
Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?