30.09.01 09:40 Uhr
 481
 

Deutsche Busse in Brasilien gebaut und nach Saudi Arabien verkauft

Wie bekannt wurde, wird der Automobilkonzern 'Volkswagen' 700 Busse nach Saudi Arabien verkaufen. Diese Busse werden in Brasilien gebaut.

Es geht dabei um eine Summe von über 160 Millionen DM. Mit dieser sehr hohen Summe hat das VW Werk nahe Rio de Janeiro die höchste Summe für einen Auftrag entgegengenommen.

Die kleine Stadt heißt Resende, und es werden normalerweise, knapp 18.000 Busse hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Brasilien, Saudi-Arabien
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?