30.09.01 09:01 Uhr
 1.946
 

Flugzeugträger der USA wieder zurück zum Stützpunkt in Japan

Heute ist der US-Flugzeugträger 'USS Kitty Hawk' wieder an seinen Stützpunkt in Japan eingelaufen. Der Flugzeugträger war auf Grund der Terroranschläge in New York ausgelaufen.

Der Flugzeugträger sollte in den Indischen Ozean verlegt werden, um dort einen Vergeltungsangriff auf die Terroristen vorzubereiten.

Aus welchem Grund der Flugzeugträger jetzt wieder zu seinem Stützpunkt in Japan zurückkam, steht bis jetzt noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Japan, Flugzeug, Stützpunkt
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?