30.09.01 08:49 Uhr
 1.507
 

Auch ein Deutscher wurde in einem "bin Laden"-Camp ausgebildet

Nach erneuten Verhören hat der Braunschweiger Steffen Smyrek (30)gestanden, in einem Lager des Terroristen Osama bin Laden eine Ausbildung absolviert zu haben. Smyrek war 1999 in Tel Aviv verhaftet und zu 10 Jahren Haft verurteilt worden.


Im Auftrag der Hisbollah hatte er in Israel Plätze fotografiert, die Selbstmordanschlägen dienen sollten. Nach dem Anschlag in New-York wurde Smyrek erneut vom Geheimdienst verhört.Hierbei gestand er die Verbindung zu bin Laden.

In seinem Geständnis sagte er auch, dass er als Kurier für die Terrororganisation tätig war. Nach seinen Aussagen habe er biochemisches Material nach Deutschland geschmuggelt, und einem Kontaktmann übergeben.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Laden, Deutscher, Camp
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?