30.09.01 08:04 Uhr
 3.971
 

Telekom kappt den Notrufnummern die Leitung

Am Dienstag Morgen wird es in Bonn zwischen 3 und 5:30 keine Verfügbarkeit der Notrufnummern 110 und 112 geben. Als Begründung wird ein Softwarewechsel am Vermittlungsknoten genannt.

Für die angegebene Zeit müssen Leute dann im Notfall die 'normale' Nummer für den jeweiligen Notfall wählen. Warum die Telekom aber keine Anrufweiterleitung von der 112 auf die jeweiligen Nummern durchführt, kann nicht nachvollzogen werden.

Von der Telekom wird gesagt, es sei technisch nicht möglich. Doch ein Techniker vom NetCologne zweifelt dies stark an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Telekom, Notruf, Leitung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?