30.09.01 05:34 Uhr
 82
 

Schlechte Aussichten für VIVA2, MTV und ONYX: Kabelplätze in Gefahr

Einer der Vorteile im Medienbereich ist sicherlich die Vielfalt aber gerade die wird in Sachen Kabelplätzen für TV-Sender immer mehr zum Verhängnis. Jetzt trifft es die Kabelhaushalte in Niedersachsen.

Dort verliert MTV seinen eigenen Kanal und wird mit dem KI.KA (Kinderkanal) zusammengelegt. MTV schauen kann man in Niedersachsen dann nur noch von 19-06 Uhr. Ein ähnliches Schicksal ereilt VIVA ZWEI. Dort wird von 06-14 Uhr NEUN LIVE aufgeschaltet.

In den Kabelnetzen der größeren Städte wird zudem Onyx ab 19 Uhr durch das Metropolenfernsehen XXP ersetzt. Wozu die ganze Drängelei ? N24 und Tv Travel Shop werden demnächst noch zusätzlich eingespeist.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Kabel, MTV, Aussicht
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?