29.09.01 23:40 Uhr
 55
 

Manager Meier beschreibt Situation der BVB-Aktie

Borussia Dortmunds Manager Michael Meier sieht nach dem starken Wertverfall der BVB-Aktie keinen Anlass zur Panik.
Er verdeutlicht jedoch, dass die Aktie nicht als 'Toto-Schein' angesehen werden soll, sondern als eine längere und feste Investion.

Zur Erinnerung sei gesagt, dass das Wertpapier, welches Ende August noch mit einem Kurs von über zehn Euro belegt war, in der letzten Woche zeitweise auf
das Rekordtief von 4,70 EURO gefallen war.

Auch betonte Meier weiterhin, dass ein mögliches Ausscheiden in der Champions-League keine negativen Auswirkungen haben wird, da man bei erreichen des dritten Platzes im UEFA-CUP weiter zu Einnahmen kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Borussia Dortmund, Manager, Situation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?