29.09.01 22:20 Uhr
 24
 

Seltenes Ereignis - Thüringer Landesmuseum zeigt Dürer-Grafiken

Seit Samstag hat das Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt einige wertvolle Dürer-Werke der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie können allerdings nur ein paar Wochen gezeigt werden, um ihre qualitative Substanz nicht zu gefährden.

Gezeigt werden 80 von 120 Grafiken aus einer Sammlung, die Dürer's Ruhm schon in seiner Zeit begründeten und sie gelten als eine Spitzenleistung der deutschen Grafik-Kunst. Sie stammen aus der Zeit um 1500.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Grafik, Ereignis
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?