29.09.01 22:20 Uhr
 24
 

Seltenes Ereignis - Thüringer Landesmuseum zeigt Dürer-Grafiken

Seit Samstag hat das Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt einige wertvolle Dürer-Werke der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie können allerdings nur ein paar Wochen gezeigt werden, um ihre qualitative Substanz nicht zu gefährden.

Gezeigt werden 80 von 120 Grafiken aus einer Sammlung, die Dürer's Ruhm schon in seiner Zeit begründeten und sie gelten als eine Spitzenleistung der deutschen Grafik-Kunst. Sie stammen aus der Zeit um 1500.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Grafik, Ereignis
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler
Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?