29.09.01 18:12 Uhr
 31
 

Pakistans Bemühungen um Auslieferung bin Ladens erneut gescheitert

Auch bei den am gestrigen Tag geführten Gesprächen zwischen dem pakistanischen Geheimdienst und Taliban-Geistlichen im afghanischen Kandahar konnten keine großen Fortschritte zur Auslieferung bin Ladens durch die Taliban erzielt werden.

Zur bisher geäußerten Haltung gebe es keine Alternative, auf ein Ultimatum der USA werde man keineswegs eingehen, so Taliban-Vertreter. Noch einmal wies die pakistanische Delegation auf die drohenden Konsequenzen einer Nichtauslieferung hin.

Nach Aussagen pakistanischer Gesprächsteilnehmer verliefen die Gespräche durchaus in einer angenehmen Atmosphäre und man könne noch von keinem endgültig abschließenden Ergebnis sprechen, weitere Verhandlungen sind angedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Pakistan, Auslieferung, Bemühung
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass
Regensburg: Verbrennung menschlicher Überreste in Krematorium - Ermittlungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?