29.09.01 14:48 Uhr
 202
 

Beckenbauer: "Dann sind wir eben nur noch der FC Bayern"

Der Präsident des deutschen Rekordmeisters Bayern München spricht harte Worte gegen die bayerische Landeshauptstadt München. Die Ablehnung des Stadions im Bürgerentscheid wäre die größte Blamage, die sich eine Stadt leisten könne.

Das Stadion, in dem 2006 auch WM-Spiele ausgetragen werden sollen, ist in Fröttmaning geplant.

Falls die Bürger es im Entscheid am 21. Oktober ablehnen, will Beckenbauer außerhalb Münchens auf die Suche gehen. Er meinte, dass das 'München' dann eben weggelassen werde. Dann wären sie nur noch der 'FC Bayern'.


WebReporter: Shortreport
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Becken
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?