29.09.01 13:24 Uhr
 21
 

US-Telefonlegende AT&T will Telefonsparte verkaufen

Bis 1984 war AT&T der amerikanische Inbegriff für Telefon. Der ehemalige US-Monopolist wurde dann aber 1984 durch einen Gerichtsbeschluss zerschlagen. Trotzdem operierte AT&T mit Tochtergesellschaften weiter im Telekommunikationsmarkt.

Jetzt, 17 Jahre später, steht AT&T vor einer vielleicht historischen Entscheidung, das ehemalige Kerngeschäft Telekommunikation zu verkaufen. So berichtet jedenfalls das 'Wall Street Journal'. AT&T ist momentan finanziell stark angeschlagen.

Damit würde der ehemalige Monopolist im größten Telefonmarkt der Welt endgültig Vergangenheit sein und als ehemalige Größe des Telekommunikationsmarktes in die Geschichte eingehen.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Telefon, AT&T
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?