29.09.01 10:56 Uhr
 29
 

EU will mehr gegen Menschenhändler unternehmen

Beim Kampf gegen den Menschenhandel ist die EU ein weiteres Stück vorwärts gekommen. Alle 15 Mitgliedstaaten unterzeichneten den neuen Vertrag zur verschärften Grenzkontrolle und zur besseren Mitarbeit mit Partnerländern.

Besonders sollen die EU-Außengrenzen und die Zusammenarbeit mit China und der Ukraine verbessert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Mensch
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?