29.09.01 10:47 Uhr
 1.305
 

Sex ist in einer Partnerschaft nicht am wichtigsten

Nur ein Drittel von 2589 Personen befragten Personen setzte ein erfülltes Sexualleben an erster Stelle für eine gut funktionierende Partnerschaft. Der überwiegende Teil setzte andere Prioritäten.

Ehrlichkeit und Vertrauen lag mit 76% weit vorne. Treue in einer Beziehung ist 65% wichtig und 58% sehen Toleranz als wichtiges Kriterium. Für eine 'andauernden Liebe' sprachen sich lediglich 30% der Befragten ab einem Alter von 14 Jahren aus.

Dieses Umfrageergebnis war der 'Apotheken Umschau' zu entnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Partner, Partnerschaft
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?