29.09.01 10:33 Uhr
 126
 

Versteck der Taliban aufgeflogen - US-Auftrag: festnehmen oder töten

Satelliten-Bilder zeigten nun erstmal den genauen Standort von Drahtzieher Bin Ladens Terrortruppen. Das 'Terror-Camp' liegt ziemlich versteckt in den Afghanischen Gebirgen.

Weiterhin lautet nun der Befehl der US-Soldaten und den Helfern aus anderen Nationen 'festnehmen oder töten'.

Außerdem wurde die bisher angenommene Anzahl der noch vermissten Personen des WTC-Anschlages überarbeitet. So fehlt derzeit von noch rund 6000 Personen jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Taliban, Auftrag, Versteck
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?